+49 (0) 4209 930 580
Johar Gesellschaft
x

Spendenaktion

Von: Asha Vihar
Tagged:
24 März 2016

Moskitonetze für alle

850 Gespendet
3 Spender
600€ Ziel
Spenden

Spendenbedarf erfüllt! Malaria gilt als armutsbedingte Krankheiten, weil die weit überwiegende Mehrzahl der Erkrankten sich die Maßnahmen zur Vorbeugung der Malaria schlicht nicht leisten konnte.  Dies können wir nur bestätigen: Viele Bewohner der umliegenden Dörfer sind zu arm, um sich Moskitonetze kaufen zu können. Das ist umso tragischer, da Moskitonetze nicht nur Schutz gegen die Ansteckung mit Malaria bieten, sondern auch gegen weitere, durch Mücken übertragene Krankheiten wie die Filariose.  Alten und Kleinkindern, die tagsüber viel ruhen oder schlafen, bieten Moskitonetze darüber hinaus Schutz gegen das von einer tagaktiven Stechmücke übertragene Dengle-Fieber. In diesem Jahr konnten wir bereits 200 Moskitonetze verteilen. Dank Ihrer Hilfe!

1 Moskitonetz kostet 3,20 €

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass auch die Armen effektiv vor Ansteckung mit Malaria geschützt sind.

Helfen Sie mit!