+49 (0) 4209 930 580
Johar Gesellschaft
x

Aktuelles

Ingenieur Bernd Waschulewski beim Asha Vihar Einsatz

Der Volontär Bernd Waschulewski (Ingenieur) ist nun schon seit 5 Wochen im Einsatz um Asha Vihar zu unterstützen. Bernd ging viele langfristige und schwierige Probleme im Bau und Elektrobereich an. Mit seinem Team von etwa 5 indischen Mitarbeitern und seinem Know How löste er dringende Probleme in der Elekroinstallation, besonders was Überspannungen bei Unwettern betrifft, […]

Mehr lesen ›
Asha Vihar verteilt bis zu 1000 Moskitonetze

Gerade rechtzeitig zum Beginn der Regenzeit konnten wir, durch großzügige Spenden aus Deutschland und Indien, mit einer groß angelegten Verteilung von Moskitonetzen an Bedürftige beginnen. Noch bis Ende Juli werden wir bis zu 1000 Moskitonetze in vielen Dörfern verteilen.  Gerade Siedlungen in der Nähe des Dschungels benötigen diesen Schutz, da diese schwer von Malaria-Infektionen betroffen […]

Mehr lesen ›
20 Jahre Partnerschaft mit Asha Vihar

Die Partnerschaft zwischen dem Goethe Gymnasium in Pritzwalk und Asha Vihar ist einzigartig. Seit nun 20 Jahren unterstützt das Gymnasium die Johar Gesellschaft und damit das Projekt Asha Vihar in Indien. Initiiert wurde damals die Partnerschaft von der Lehrerin Bürgit Pache, die sie mit viel Hingabe, Engagement und Kreativität gestaltet. Zusammen mit den Schülern, der […]

Mehr lesen ›
Gelebte „Komplementär Medizin“ in Asha Vihar

Immer mal wieder kommt es vor, dass eine einmal eingeschlagenen Behandlungstherapie nicht die Wirkung zeigt, die sich alle erhofften. Der Vorschlag eines Practioner (Parwan Jee), die Therapie mit dem gesamten medizinischen Team aus allen uns zur Verfügung stehenden Bereichen ( Akupunktur, Ayurvedik, Schulmedizin, Homöopathie und Physiotherapie) neu zu beleuchten, zeigt Wirkung. Heute wurde für eine […]

Mehr lesen ›
Hauptversammlung der Peace Bird Society in Asha Vihar

Heute hat unsere Präsidentin der PBS Neha Shah (letzte Reihe, mitte), Asha Vihar wieder verlassen. Sie reiste gestern aus Kalkutta an, um an der jährlichen Hauptversammlung unser indischen Gesellschaft teilzunehmen. Wir sprachen viel über unsere zukünftigen Pläne und berieten uns gegenseitig wie wir sie umsetzen können. Wie immer unterstützt uns Neha mit all ihren Möglichkeiten. […]

Mehr lesen ›
Zeitungsartikel der Kreiszeitung Bücken über den Vortrag von Claudia Zechel im KKD

Am 5.4.2017 hielt Claudia Zechel einen Vortrag im KKD in Bücken. Die MK Kreiszeitung.de schrieb einen Artikel darüber. Wir möchten gerne auf ein Missverständnis hinweisen: Claudia Zechel hat nicht Humanmedizin studiert, sehr wohl aber TCM in China. Hier nun der Artikel: Medizin in allen Facetten Claudia Zechel erzählt von einer Hospitals-Gründung in Indien 07.04.17 © Jana Wohlers […]

Mehr lesen ›
Asha Vihar Unterstützerin Bürgit Pache erhält Bürgerpreis

Die Pritzwalkerin Bürgit Pache engagiert sich nun schon seit 20 Jahren für das Projekt Asha Vihar.  Zusammen mit dem Johann-Wolfgang-von Goethe – Gymnasium, plant und realisiert Frau Pache vielseitige Spendenaktionen für Asha Vihar. Nun hat sie dafür den Prignitzer Bürgerpreis für ihr Lebenswerk in Perleberg erhalten.  Alle Beteiligten rund um Asha Vihar danken Bürgit Pache […]

Mehr lesen ›
Asha Vihar feiert das „Holi“ Festival

Das „Holi“ Festival ist nicht nur das Frühlingsfest in Indien, es ist auch das Fest der Farben. Es feiern alle zusammen, egal aus welcher Kaste, ob arm oder reich, jung oder alt. Welches Fest passt besser zu Asha Vihar, wenn nicht dieses. Hier ein paar Impressionen:

Mehr lesen ›
Interaktiver Rundgang durch Asha Vihar

Wie sie es auch schon von der alten Website her kannten, ist es nun auch auf der „Neuen“ möglich, sich interaktiv durch und um den Campus in Asha Vihar zu bewegen. Schauen sie sich um und machen sie sich ein Bild von der Oase inmitten der trockenen Savanne. Klicken sie hier und es öffnet sich ein […]

Mehr lesen ›
Das OP-Camp 2017: Erfolgreich beendet

Zwischen dem 6. und 12 Januar fand das alljährliche OP-Camp in Asha Vihar statt. Ein Team von 13 kompetenten und großartigen Menschen hat auch dieses Jahr unter der Leitung von Dr. „Schorsch“ Zechel Enormes geleistet. 21 Kinder, mit zum Teil schwersten Deformationen an Beinen und Füßen, wurden in 29 Eingriffen operiert. Das Team bestand aus Operateur, […]

Mehr lesen ›